Christian Strauß - Vita

Kindheit

Christian Strauß wurde in Saarbrücken geboren und verbrachte seine Kindheit und Jugend in der Nähe der Edelsteinstadt Idar-Oberstein. Mit sieben Jahren fing er an, Klavier zu spielen und wurde von seinem Vater Robert Strauß unterrichtet.

Studium/Meisterkurse

Christian Strauß studierte an der Musikhochschule in Mainz Klavier bei Prof. Lidia Grychtolowna (2004 Diplom und 2007 Konzertexamen). Private Studien bei Bruno Leonardo Gelber (Monte Carlo) und Prof. Lilya Zilberstein (Hamburg) schlossen sich an.
Er spielte als aktiver Teilnehmer bei Meisterkursen von Lazar Berman (im Rahmen des „Schleswig Holstein Musikfestivals“), Bruno Leonardo Gelber, Prof. Günter Ludwig und Prof. Hans Leygraf.

Konzerttätigkeit

Christian Strauß konzertiert im In- und Ausland (so z.B. im Frankfurter "Bechstein-Centrum", in der Fruchthalle in Kaiserslautern, im polnischen Konsulat in Köln - "Marienburger Matineen", in der Kölner Philharmonie, in der Kölner Trinitatiskirche, im Heinz-Hilpert-Theater in Lünen, beim Festival "Gegen den Strom", bei den "Pfaffenhofener Rathauskonzerten", im Schloss Reinbek, beim Festival "Goldener Oktober" in Schwandorf, im Wiesbadener Kurhaus, der Wiesbadener Luther- und Marktkirche, im Casinosaal im belgischen Beringen, in der deutschen Botschaft in Minsk, in der "WMP-Hall" in New York City und beim "Internationalen Grieg-Festival" in Oslo). Im Sommer 2018 war er als Pianist auf einer Konzerttournee in Florida (USA) zu erleben.
Neben der Soloklavierliteratur beschäftigt er sich sehr mit Kammermusik und Liedbegleitung.

Musikalische Zusammenarbeit

Mit folgenden Musikern konzertiert er seit vielen Jahren intensiv und erfolgreich gemeinsam:
seit 2000 mit dem Tenor Thomas Jakobs (WDR-Rundfunkchor Köln, www.thomasjakobs.com ), seit 2014 mit der gefragten Sopranistin Marina Russmann ( www.marina-russmann.de ), seit 2018 mit dem Cellisten Peter Gerschwitz (ehemaliger Solo-Cellist bei der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern) und ebenfalls seit 2018 mit dem berühmten Tenor Keith Ikaia-Purdy.
2023 gründete Christian Strauß zusammen mit der Pianistin Susanne Endres ein Klavierduo.
Christian Strauß arbeitete u.a. mit den Dirigenten Mathias Breitschaft, Michael Hofstetter, Christian Kluttig („Staatsorchester Rheinische Philharmonie Koblenz“), Pierre Kuijpers, Sebastian Laverny und Jonas Manuel Pinto zusammen.

Auszeichnungen/Ehrungen

„Jugend musiziert“ - viele erste Preise als Kind und Jugendlicher in den Kategorien „Klavier solo“, „Klavier vierhändig“, „Klavierbegleitung“.
1999: „Music fair“ - der Talentpreis des Jahrhunderts. 1. Preis und CD-Produktion (Klavier solo).
2006: Stipendiat der „ZIRP“-Stiftung in Rheinland-Pfalz ("Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz" - www.zirp.de.2009: der große argentinische Pianist Bruno Leonardo Gelber schrieb über ihn: „Ich bezeuge das große Talent von Herrn Christian Strauß, der an mehreren Meisterkursen, die ich gegeben habe, teilgenommen hat. Ich konnte seine Technik und Musikalität bewundern und möchte bemerken, dass er jede Unterstützung von denen verdient, welche auf dem Gebiet der Musik Einfluss haben.“
2010: 1. Preis beim 11. internationalen „Concours Grieg“ in Oslo 2010 sowie Sonderpreis für die Interpretation der 1. Suite von Sergej Rachmaninoff (Kategorie Klavierduo).
2011: Sonderpreis beim „1. Internationalen Albert Mamriev Wettbewerb“ in Braunschweig.
2011: 2. Preis beim „Internationalen Chopin-Wettbewerb“ in Rom (Kategorie Klavierduo)
2021: Kultur-Sonderpreis der Verbandsgemeinde Wörrstadt für sein musikalisches Engagement in seiner neuen Heimatregion.
CD-, Rundfunk und TV-Produktionen runden sein künstlerisches Schaffen ab.

Künstlerischer Leiter von Konzertreihen

2011 übernahm Christian Strauß die künstlerische Leitung der "Edelstein-Serenaden" in der Verbandsgemeinde Herrstein ( www.edelstein-serenade.de ) und 2020 gründete er die Reihe "Meisterkonzerte. Martinskirche. Köllerbach" in Püttlingen (Saar) - www.evangelisch-im-koellertal.de/MeisterkonzerteMartinskirche . Seit 2023 obliegt ihm die künstlerische Leitung der neu gegründeten Konzertreihe "Klassik mitten in Rheinhessen" in Wörrstadt - www.vgwoerrstadt.de

Tätigkeit als Musikschulleiter/Klavierpädagoge/Juror

Christian Strauß ist seit Januar 2024 Leiter der Jugendmusikschule Wiesbaden (www.jugendmusikschule-wiesbaden.de ).
Außerdem hat er eine rund 25-jährige Erfahrung als Klavierpädagoge.
Einige seiner Schüler sind erfolgreiche Wettbewerbspreisträger (z.B. 2. Bundespreisträger beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ in der Kategorie „Klavier Solo“,
1. Preis in der Kammermusikwertung beim "Karel-Kunc-Wettbewerb" in Bad Dürkheim).
Christian Strauß ist außerdem ein gefragter Juror beim Wettbewerb "Jugend musiziert" und bei anderen Musikwettbewerben.

 

 

 

 

 

...